Französisch Roulette online Französisches Roulette ist die allererste Sorte in der „Roulette-Familie“. Die nach einer Version vom berühmten Mathematiker Blaise Pascal im 17. Jahrhundert geschaffen wurde. Darüber hinaus gibt es auch amerikanische und europäische Versionen. Tatsächlich duplizieren sie diese Art von Spiel einfach und weisen keine sehr signifikanten Unterschiede in den Regeln auf.

Als nächstes lernen Sie, wie man französisches Roulette mit maximalem Nutzen spielt. Und auch darüber, wo dies bequemer ist - in Online-Casinos oder Ground Clubs mit einer lebhaften Atmosphäre.

Französisches Roulette: Spielregeln und Arten von Wetten

Die Bedeutung des französischen Roulettes ist dieselbe wie die anderer Sorten. Um zu gewinnen, muss der Benutzer erraten, welche Zahl am Ende der Drehung auf dem Rad erscheint. Aber für noch mehr Interesse und natürlich um die Chancen auf einen Jackpot im Spiel zu erhöhen, haben Sie die Möglichkeit, zusätzlich gerade oder ungerade Zahlen, die Farbe des Feldes usw. zu erraten.

Betrachten Sie nun die wichtigsten Punkte. Auf dem französischen Roulette-Rad befinden sich rot-schwarze Zellen mit Zahlen von 1 bis 36. In einem echten Spiel akzeptiert der Dealer Wetten. Und er wirft den Ball und startet die Drehung des Rades. Und online werden diese Optionen von den Maschinen selbst ausgeführt, um die Zufälligkeit der Ergebnisse zu gewährleisten, für die der Zufallszahlengenerator verantwortlich ist. Mit Ausnahme von Live Roulette , bei dem alle Verwaltungsfunktionen in den Händen eines Live-Händlers liegen.

Bei Wetten gibt es keinen Unterschied, welchen Modus Sie auswählen. Sie können offline spielen, Simulationen in Online-Casinos bevorzugen oder französisches Roulette herunterladen. Die Preise sind jedoch immer gleich und werden in zwei Typen unterteilt.

Inlandstarife

  • über eine beliebige Zahl, dh eine Zahl mit einem Ausschüttungsverhältnis von 35: 1;
  • ein Zahlenpaar - 17: 1;
  • drei Zahlen gleichzeitig - 11: 1;
  • vier Zahlen mit einer Auszahlung von 8: 1;
  • sechs Zahlen gleichzeitig, wenn der Chip am Schnittpunkt zweier Zahlenreihen platziert wird - 5: 1.

Externe Preise

Diese Ansicht ist auch sehr unterschiedlich, aber die Koeffizienten sind nicht so fest. Spieler können wetten:

  • bei Rouge/Noire (rot/schwarz), Pair/Impair (gerade/ungerade Zahlen), mehr/weniger (bei Sektoren mit Zahlen von 1 bis 18 und von 19 bis 36) - dies sind gleiche Chancen bei Auszahlungen von 1: 1;
  • 12 Zahlen in einer Spalte - 2: 1;
  • ein Dutzend, dh auf Gruppen von Zahlen von 1 bis 12, von 13 bis 24, von 25 bis 36 mit Zahlung auch 2: 1.

Merkmale des französischen Roulettes

Wichtige Unterschiede bei dieser Art von Roulette sind einige spezielle Regeln, mit denen Sie den Vorteil der Institution minimieren und die Gewinnchancen des Spielers erhöhen können.

  • Das erste ist das sogenannte Gefängnis (En Prison), wenn Sie auf gleiche Chancen setzen und die Möglichkeit haben, die Hälfte des Betrags zurückzugeben, wenn Sie verlieren. Aber der Benutzer kann, wenn er möchte, eine Chance nutzen und diese Hälfte nicht nutzen und auf den Abschluss der nächsten Runde warten, ohne die Wette zu aktualisieren. Im Falle einer erneuten Niederlage geht der gesamte Betrag automatisch an die Institution.
  • Die zweite Regel von La Partage ist eine Variation der vorherigen. Die Bedeutung ist dieselbe, nur wenn der Ball den Nullsektor erreicht, wird die Hälfte des Einsatzes ohne Optionen auf das Casino-Konto übertragen.

Die Vorteile des französischen Roulettes in Online-Casinos

Der Hauptvorteil des virtuellen Glücksspiels ist das Vorhandensein eines Demo-Modus. Dies bedeutet, dass Sie ohne Registrierung französisches Roulette spielen können, um sich mit den Regeln und Funktionen der Unterhaltung vertraut zu machen. Zwar ist eine solche Spieloption bei einem Live-Dealer nicht möglich, aber Sie können in Testversionen der Maschinen in Online-Casinos so viele spielen, wie Sie möchten. Einschließlich zum Studium verschiedener Gewinnstrategien und Roulette-Wettsysteme.

Online Casino mit französischem Roulette