how to open a casino online ? In letzter Zeit hat das Online-Glücksspiel nicht nur die Aufmerksamkeit von neuen Spielern, sondern auch von Geschäftsleuten auf sich gezogen. Menschen mit Geld fragen sich oft, wo sie am rentabelsten investieren können. Eine der beliebtesten Lösungen für heute ist die Eröffnung Ihres eigenen Online-Casinos. Die Idee erscheint auf den ersten Blick sehr interessant und gewinnbringend. Das Casino bleibt immer profitabel, und der Eigentümer kann das Leben am Meer mit einem Cocktail in der Hand genießen. So wird die Zukunft des Inhabers einer Glücksspieleinrichtung gezeichnet.

Wir werden die Geheimnisse mit den Lesern teilen und Ihnen erklären, wie Sie ein Online-Casino eröffnen. Wie viel Geld wird am Anfang benötigt und welche Kosten werden beim ersten Mal anfallen. Ja, Sie haben richtig gelesen, das erste Mal wird es Verluste geben müssen. Wie in jedem Geschäft ist es unmöglich, eine Casino-Site ohne Risiken zu eröffnen. Es lohnt sich, den starken Wettbewerb auf dem Markt zu berücksichtigen. Die Attraktivität von Spielautomaten hat dazu geführt, dass Sie fast jede Woche von neuen Online-Casinos mit Cash Games erfahren . Die meisten neuen Clubs sind seit mehr als sechs Monaten nicht mehr aktiv.

Öffnen Sie die Online Casino Seite

Leser könnten Anzeigen im Netzwerk sehen, in denen ihnen angeboten wird, ein Online-Casino für 500 bis 1.000 Dollar zu eröffnen. In letzter Zeit werden solche Anzeigen selten geschaltet, können jedoch auftauchen. Um einen hochqualitativen Glücksspielclub zu eröffnen, sind keine kleinen Mittel erforderlich. Laut den Berichten der Eigentümer werden für die rechtmäßige Eröffnung eines Casinos mindestens 300-500.000 Euro benötigt . Mit diesem Betrag können Sie ein Unternehmen gründen und in den ersten Monaten qualitativ weiterentwickeln. Natürlich wirkt sich mehr Geld positiver auf die Arbeit aus.

Wenn Sie den finanziellen Moment heraussuchen, muss der Eigentümer über Glücksspielkenntnisse verfügen oder Spezialisten einstellen. Da es keine Beziehung zu Online-Casinos gibt, wird es äußerst schwierig sein, diese zu eröffnen. In jeder Phase der Eröffnung werden weitere Fragen gestellt. Skrupellose Lieferanten und Partner können das Wissen des zukünftigen Eigentümers nutzen und ihn in großem Umfang täuschen. Was Sie brauchen, um ein Online-Casino zu eröffnen:

  • Der Betrag von 300-500 Tausend Euro. Je mehr, desto besser ist die Bereitstellung von Mitteln.
  • Ein kompetentes Team von Spezialisten sowie persönliches Wissen.
  • Aggregatorauswahl, Software- und Lizenzanbieter.
  • Aktionsplan für die Entwicklung von Aktivitäten im nächsten Jahr.

Natürlich ist es besser, ein Geschäft mit Hilfe zuverlässiger Spezialisten zu eröffnen, die den richtigen Ansatz kennen.

Aggregatoren / White Label

White-Label-Casino In den letzten 10 Jahren ist das Glücksspiel populär geworden, wie wir oben besprochen haben. Daher tauchten Unternehmen auf dem Markt auf, die zur Eröffnung virtueller Clubs beitrugen. Die sogenannten Aggregatoren, die zukünftigen Eigentümern alles bieten, was sie brauchen. White Labels übernehmen alle Verträge mit Spieleherstellern und helfen beim Erwerb von Lizenzen. Solche Unternehmen tragen dazu bei, viele Schwierigkeiten in der Anfangsphase der Arbeit zu vermeiden.

Wenn Sie sich an das Unternehmen - White Label wenden, können Sie sich mit den Tarifplänen vertraut machen. Mit teuren Diensten können Sie eine größere Auswahl an Spielen platzieren und den besten Server erhalten. Tatsächlich wird Ihr Casino auf der Website des Partners gehostet. Aggregatoren haben ein persönliches Interesse an der Erbringung von Dienstleistungen. Sie erhalten eine Vergütung für den Vertragsabschluss und müssen künftig die Servicegebühren bezahlen. Die bekanntesten Aggregatoren: SoftSwiss, Slotegtator, Softgaming und andere.

Der durchschnittliche Betrag für eine Partnerschaft mit einem der Aggregatoren beträgt 10.000 Euro. Leser können denken, dass dieser Betrag für die rechtmäßige Eröffnung eines Casinos ausreicht. In Wirklichkeit ist alles schwieriger. Zehntausend sind genug, wenn man schwarze Arbeitsmethoden anwendet und Spieler betrügt. Betrügerische Aktivitäten werden auf lange Sicht keinen Gewinn bringen Der Ruf geht in den ersten Monaten verloren.

Wie das Spielen funktioniert - zusätzliche Kosten

Wir werden uns nicht auf schwarze Arbeitsmethoden konzentrieren, Qualitätsdienstleistungen haben immer Vorrang. Angenommen, wir haben einen Vertrag mit einem der Aggregatoren unterzeichnet und einen virtuellen Club. Viele Spielautomaten, eine Lizenz, verbundene Zahlungssysteme und sogar ein Online-Chat mit technischem Support. Aber es gibt keine Hauptsache - die Spieler sorgen nur für den virtuellen Vereinsgewinn. Niemand kennt das neue Casino und es ist unwahrscheinlich, dass er es ohne weitere Entwicklung herausfindet. Viele Eigentümer verwenden Partnerprogramme.

Die Einnahmen des Casinos basieren auf einer konstanten Anzahl von Spielern. Um sie zu erhalten, müssen Sie ein Partnerprogramm erstellen. Zum Beispiel beginnen wir mit Partnern zu arbeiten, die Traffic haben. Wir zahlen den Prozentsatz des mitgebrachten Spielers zu den gewählten Tarifen und bekommen Besucher. Der durchschnittliche Prozentsatz der Zahlungen an Partner beträgt 40-50%. Nur wenige Eigentümer sind bereit, Verluste in solchen Prozentsätzen zu erleiden.

Arbeite auf der Baustelle

SEO Arbeit Zusätzlich zur Werbung durch Partnerprogramme und Werbung benötigen Sie eine hochwertige Website. Nach dem Erstellen eines Online-Casinos erhält der Eigentümer eine saubere Site, an der gearbeitet werden muss. Sie müssen einen SEO-Spezialisten beauftragen, der alle Abschnitte kompetent erstellt und die Seiten für Suchmaschinen relevant macht. Die Arbeit an der Ressource in den frühen Stadien ist die schwierigste, fast alles muss von Grund auf neu erstellt werden. Daher kann man nicht aufgeben und auf Gewinne warten.

In den ersten sechs Monaten nach der Eröffnung sind Verluste von rund 100-150 Tsd. Euro zu erwarten. Das Geld fließt in das Treueprogramm, in Zahlungen an Spieler, in das Gehalt für technischen Support, in Partnermanager und in andere Punkte. Natürlich können Sie alles selbst erledigen, aber es gibt nicht genügend Hände, um alles zu erledigen. Deshalb brauchen wir ein kompetentes Team. Zum ersten Mal benötigen Sie eine Ersatzbankroll für die ersten Zahlungen. Für einen High Roller ist es eine Ehrensache, ein neues Online Casino mit einer hohen Rate auszurauben. Seien Sie daher auf Verluste in den ersten Monaten vorbereitet.

Mit zukünftiger Qualitätsarbeit an der Ressource können Sie beträchtliche Gewinne erzielen. Die meisten virtuellen Clubs schließen nach 5-7 Monaten Aktivität aufgrund mangelnder Professionalität. Entwickeln Sie daher einen kompetenten Aktionsplan und stocken Sie die notwendige Menge auf.

Wenn Sie es sich anders überlegen, ein Online-Casino zu eröffnen, informieren Sie sich über die folgenden erfolgreichen Veranstaltungsorte: